Friendshiplink SI Club Budapest

SI Club Budapest

 

Die Pflege von Freundschaften und der Aufbau internationaler Partnerschaften gehören zu den Zielen aller Serviceclubs. 2012 traf sich eine Delegation von sechs Frauen des Hofer Serviceclubs Soroptimist International (SI) zu einem ersten Gespräch mit dem Club Budapest in der ungarischen Hauptstadt. Zum Bericht geht es HIER entlang.

2014 wurde die künftige Zusammenarbeit mit einem Gegenbesuch und der Unterzeichnung eines Friendship-Links formal von Soroptimist International Europa bestätig. Die Unterzeichnung fand am geschichtsträchtigen Ort Mödlareuth bei Hof Stadt.

Petra Balaton, eine der beiden Vizepräsidentinnen des Hofer Frauenclubs hatte den Kontakt zum ungarischen Club hergestellt. Die Präsidentin des SI-Clubs Budapest, Beáta Lovas, tauscht seitdem mit den Hofer Soroptimistinnen ihre Erfahrungen über die soziale Arbeit für Frauen und Kinder aus. Beide Clubs fördern Frühinterventionsprogramme, die vor allem junge werdende Eltern und junge Eltern mit Säuglingen unterstützen. In diesem Bereich wollen sie gemeinsame Projekte entwickeln.

 

 

Die Präsidentinnen vom SI Club Budapest Beáta Lovas und vom SI Club Hof Kathrin Buchta-Kost